10 fantastische Tipps um den günstigsten Flug zu finden – so sparst du richtig Geld!

10 fantastische Tipps um den günstigsten Flug zu finden – so sparst du richtig Geld!
Vor jedem Urlaub die gleiche Frage: wie finde ich am schnellsten den preiswertesten Flug? Ich liebe es Reisen zu planen und zeige dir, mit welchen Tricks du den günstigsten Flug ergattern kannst.

1. Buche über Flugsuchmaschinen

Flugsuchmaschinen haben einen klaren Vorteil gegenüber Webseiten von Fluglinien. Sie filtern die günstigsten verfügbaren Flüge aus dem Angebot von Reisebüros, Onlineportalen und Fluggesellschaften heraus – und das mit nur einem Klick. Außerdem informieren sie dich über potenziell günstigere Tickets an anderen Reisedaten.

Mein persönlicher Tipp: Die für mich besten Flugsuchmaschinen sind skyscanner.com und checkfelix.com. Wenn ich eine Reise plane, schaue ich immer auf beiden Plattformen und vergleiche verschiedene Flüge miteinander. Die zwei Plattformen sind vermehrt Testsieger in ihrem Gebiet und haben noch dazu ein wirklich schönes und übersichtliches Design mit vielen nützlichen Funktionen, die dir die Suche erleichtern.

guenstig-Flug-buchen-Tipps

2. Buche deinen Flug an einem Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag

Der Preis eines Flugtickets ist sehr oft abhängig vom Wochentag, an manchen Tagen sind Flugpreise billiger als an anderen. Vermeide es an Wochenenden, Feiertagen und in Ferien nach Flügen zu suchen! An diesen Tagen sind Flüge besonders teuer! Das liegt ganz einfach daran, dass an diesen Tagen die meisten Menschen Zeit haben, um Flüge zu buchen – das wissen die Fluggesellschaften natürlich und die Preise steigen stark an. Buche dein Flugticket von Dienstag bis Donnerstag – laut Statistiken werden an diesen Tagen die günstigsten Flugtickets verkauft! Auch die Uhrzeit spielt eine große Rolle. Beobachte den Preis deines Flugtickets daher über den gesamten Tag verteilt.

Mein persönlicher Tipp: Ich habe bisher alle meine Flüge an einem Dienstag Abend (nach 19 Uhr) gebucht und bin dabei immer am günstigsten ausgestiegen.

3. Wähle den richtigen Tag für die An- und Abreise

Neben dem Tag der Buchung ist vor allem eines wichtig: der An- und Abreisetag. An welchem Tag du weg- und zurückfliegt ist essenziell für den Preis deines Flugtickets. Flüge am Freitag und Sonntag sind am teuersten. Am Dienstag und Mittwoch fliegt man am günstigsten; starte und ende deine Reise also am besten unter der Woche.

Mein persönlicher Tipp: Kaum eine meiner Reisen beginnt an einem Wochenende – dieses nutze ich dann immer noch fürs Packen und geflogen wird an einem Montag oder Dienstag. Hier sind nicht nur die Preise billiger, sondern auch die Flughäfen leerer.

4. Nutze die Monatsansicht und Statistiken

Statistiken | Bei vielen Flugsuchmaschinen kannst du Statistiken einsehen. Dort siehst du wann sie durchschnittlich die günstigsten Flüge zu deinem Wunschziel verfügbar haben. Wenn du das weißt, kannst du entsprechend vorplanen und dir die Preise zu diesem Zeitpunkt anschauen. Monatsansicht | Diese Übersicht zeigt dir an, an welchem An- und Abreisetag dein Flug am billigsten ist. So kannst du in der Live-Vorschau sehen, wie viel dein Flugticket mit verschiedenen Reisedaten kosten würde.

guenstig-Flug-buchen-Tipps

5. Schalte den Preisalarm ein

Du hast bereits ein Auge auf deine nächste Destination geworfen und weißt, wann dein Flug gehen soll? Preise für Flugtickets können je nach Jahreszeit, Nachfrage und Sonderangebote der Airlines variieren. Viele Flugsuchmaschinen bieten den sogenannten Preisalarm an – ein Service, um das beste Angebot in der von dir gewünschten Reisezeit zu finden. Gib deine Mailadresse an und du wirst automatisch per Mail oder SMS informiert, sobald sich der Preis eines für dich interessanten Flugtickets verändert hat.

guenstig-Flug-buchen-Tipps

6. Nutze die Umkreissuche

Bei einigen Flugsuchmaschinen gibt es die Option „Umkreissuche“. Dabei werden Flüge an Flughäfen in der Nähe gesucht (du kannst angeben, in welchem Umkreis um dein Flugziel der Flughafen sein soll). Manchmal ist es deutlich günstiger einen kleineren Flughafen ein paar Kilometer außerhalb deiner Stadt anzufliegen, als den Hauptflughafen zu nehmen. Auch wenn du wahrscheinlich einen Shuttle Bus oder Zug zu deinem Ziel brauchst, ist der Gesamtpreis immer noch deutlich günstiger. Ein gutes Beispiel hierfür ist London mit seinen fünf Flughäfen Heathrow Airport, London Gatwick Airport, London City Airport, London Stansted Airport und Luton International Airport.

guenstig-Flug-buchen-Tipps

7. Fliege zu Randzeiten

Bist Du beim Abreisetag flexibel? Wenn du bei deinem Abflug ein bisschen flexibel bist, kannst du hier sehr viel Geld sparen! Wenn du am Abflugstag ohnehin frei hast, kannst du dich nach Tickets zu Randzeiten umschauen – ein Flug ganz bald in der Früh oder spät am Abend ist deutlich günstiger!

8. Fliege dann, wann keiner fliegt

Kurz gesagt: vermeide Hauptreisezeiten! Extrem teuer werden Flüge in der Hochsaison, also in Ferien und an Feiertagen. In dieser Zeit ist die Nachfrage besonders groß und die Preise schellen in die Höhe. Natürlich wirst du als Familie dann Urlaub machen, wenn die Kinder Ferien haben. Bist du aber uneingeschränkt, solltest du in der Nebensaison fliegen – dann sparst du nicht nur beim Flug, sondern auch bei den Hotelpreisen! Wie wär es mit Italien im Winter oder Sardinien Mitte September? Hier findest du eine Übersicht über Schulferien in Deutschland und Österreich.

9. Spare mit Zwischenstopps

Klar, Direktflüge sind bequemer, aber meistens teurer. Ein Zwischenstopp hat nicht nur einen preislichen Vorteil, sondern ist auch die perfekte Gelegenheit, um dir die Beine zu vertreten oder eine andere Stadt zu erkunden.

Mein persönlicher Tipp: ich muss gestehen, dass Fliegen nicht meine liebste Art ist um mich fortzubewegen. Obwohl ich Start und Landung wirklich scheue, finde ich Zwischenstopps perfekt um wieder Land unter den Füßen spüren zu können. Gerade bei Langstreckenflügen geben dir Zwischenstopps das Gefühl, gar nicht allzu lange in den Lüften zu sein. Unser Flug nach Südafrika ist beispielsweise genau in der Hälfte geteilt, weshalb beide Flüge jeweils nur 5 Stunden dauern – und das ist selbst für mich wirklich in Ordnung. 

guenstig-Flug-buchen-Tipps

10. Buche so bald wie möglich!

Ganz klar, bedingt durch die zahlreichen Angebote im Internet werden wir zu Schnäppchenjägern. Wir wollen das beste Angebot und sind meistens bereit, etwas länger darauf zu warten. Doch leider werden Flüge immer teurer, je näher das Abreisedatum rückt. Laut mehreren Flugsuchmaschinen ist der beste Zeitpunkt für die Buchung deines Flugs, 12 Wochen vor der Reise. Dabei dürft ihr nicht vergessen, dass dieser Zeitpunkt abhängig vom Urlaubsziel ist. Für viele bekannte Ziele gibt es mittlerweile genaue Angaben für den besten Buchungszeitraum, wie z.B. den Artikel von checkfelix.com, der unter anderem Ziele wie Barcelona, London und Bali enthält.

Mein persönlicher Tipp: Google ist hier mein bester Freund. Du weißt dein Reiseziel? Frag die Suchmaschine einfach „wann Flug buchen nach ……“. Ich garantiere dir, dass es unzählige Expertenartikel und Foreneinträge zu dem Thema und deinem gewünschten Reiseziel gibt!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.